Grüne Männer

‚Alien'-Darstellerin Sigourney Weaver glaubt an außerirdische Lebensformen

 

Sigourney Weaver (65) ist nicht "arrogant genug" zu behaupten, dass es keine Außerirdischen gibt.

Die Darstellerin ('Avatar - Aufbruch nach Pandora') ist vor allem durch ihre Rolle als taffe Ripley aus dem 'Alien'-Franchise bekannt und seitdem ist der Star ganz vorsichtig in Bezug auf mögliche fremde Lebewesen. "Es ist die ewig währende Frage, stimmt's? Ich bin nicht arrogant genug zu denken, dass wir die einzigen sind, die durch dieses große Universum wandern. Also, ja, ich glaube, dass es andere Lebensformen gibt", erklärte sie gegenüber dem britischen 'Hello!'-Magazin.

Die 'Alien'-Filmreihe hat Fans auf der ganzen Welt - nicht zuletzt dank der Hauptdarstellerin. Darauf ist Sigourney richtig stolz und wird nie vergessen, wie die Rolle ihr Leben veränderte. "Ich habe immer geglaubt, dass Frauen dieselben Rollen wie Männer spielen können. Niemand dachte, dass eine Frau 'Alien' überleben würde...